BEPA Bio - direkt ins Haus gebracht

Bio Gemüseabo und Bio Obst Luzern - jetzt bestellen und liefern lassen in Luzern und Umgebung

Impressum

  • BEPA Bio
  • Beata Probst
  • Mooshüslistraße 15, CH 6032 Emmen
  • info@bepabio.ch
  • Einzelfirma
  • Telefon: 041 260 64 16
  • UID CHE-169.716.681

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) von BEPA Bio, Lieferservice für 100% Bio Produkte in der Region Luzern,
Frau Beata Probst, Mooshüslistr. 15, CH 6032 Emmen

§ 1 Allgemeine Bestimmungen:

1. Für die Geschäftsbeziehungen jeglicher Art zwischen der Firma BEPA Bio, Beata Probst und den Kunden gelten nachfolgende Allgemeine Geschäftsbedingungen in ihrer jeweils gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen oder allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden haben keine Gültigkeit, es sei denn, es ist geschäftlich etwas anderes vereinbart worden.
2. Sämtliche Angebote, unabhängig davon, ob sie telefonisch, per Telefax, Internet, E-Mail oder in sonstiger Weise erteilt werden, sind für die Firma BEPA Bio, Beata Probst erst verbindlich, wenn sie schriftlich bestätigt worden sind, bzw. die Ware zur Auslieferung gebracht und/oder eine Rechnung erteilt wurde.
3. Wichtige Hinweise über unsere Nutzung von Cookies: Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen die Benutzung der Webseite & des Shops zu erleichtern.

§ 2 Lieferung:
1. Die Firma BEPA Bio, Beata Probst bietet ihre Waren und Dienstleistungen derzeit ausschließlich in ihrem Liefergebiet an, welches auf der Internetseite unter dem Stichwort Liefergebiet vermerkt ist.
Der Mindestbestellwert beträgt CHF 25.- Ab einem Bestellwert von CHF 50.- beliefern wir Sie in unserem Liefergebiet kostenlos.
Bei einem Bestellwert bis CHF 50.-. berechnen wir eine Service-Pauschale von CHF 5.- pro Lieferung.
2. Die Lieferung der Waren erfolgt auf Gefahr des Kunden. Die Belieferung mit Obst und Gemüse erfolgt je nach Wohnort an einem bestimmten Wochentag. Bei der Anlieferung brauchen Sie nicht anwesend zu sein. Sorgen Sie aber bitte für einen geschützten Abstellplatz, wo Sie auch das Leergut für das Auslieferteam deponieren können. Im Sommer am besten ein kühler Platz (Tipp: kleinen Wassereimer mit Geschirrtuch dazu stellen, bei der Anlieferung machen wir das Tuch nass und decken die Waren zu), im Winter frostfrei (Tipp: Decke dazu legen, wir decken die Lieferung damit zu). Am besten bestellen sie unsere ISOBOXEN, die wir Ihnen zum Selbstkostenpreis anbieten. Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. Die Ware ist sofort nach Empfangnahme durch den Kunden oder seinen Beauftragten auf Transportschäden zu untersuchen. Feststellbare Transportschäden sind unverzüglich schriftlich anzuzeigen. Verpackungsschäden muss sich der Kunde bei Annahme der Ware von den Transportunternehmen schriftlich bestätigen lassen. Angaben über Lieferfristen sind grundsätzlich unverbindlich, es sei denn, es wurde eine bestimmte Lieferfrist schriftlich vereinbart.
3. Art und Größe der Lieferungen:
Der Inhalt der Lieferungen wird nach marktüblichen Preisen für Bio-Waren festgelegt. Sie profitieren von den günstigen Saison-Preisen und unseren Sonderangeboten. Bitte beachten Sie, dass die Tagespreise im Gemüse- und Obstbereich (Frische) schwanken können.

§ 3 Auswahl der Waren:
Durch unser Warenangebot erleben Sie einen abwechslungsreichen Gang durch die Jahreszeiten. Das Gemüse kommt zum größten Teil aus regionalen Bio Betrieben, soweit saisonal möglich. Im Winter beliefern wir Sie außerdem mit frischem Obst und Gemüse aus Süd-Europa. Auf diese Art ist immer für Abwechslung gesorgt. Selbstverständlich garantieren wir Ihnen auch bei unserer Zukauf-Ware den biologischen Anbau. Sie können beliebig viele Obst- und Gemüse-Arten abwählen. Das bedeutet, Sie bekommen wirklich nur die Produkte, die Sie mögen und ausgesucht haben. Alle Lieferungen erfolgen mit Qualitätsgarantie! Messwerte aus frei programmierbarer Zusatzeinrichtung, die geeichten Messwerte können eingesehen werden.

§ 4 Rückgaberecht:

Ein Recht auf Widerruf und Rückgabe der Ware erfolgter Lieferungen besteht nicht, da es sich bei den Produkten um Lebensmittel handelt, die sich aufgrund ihrer Beschaffenheit, Verderblichkeit und/oder des Verfalldatums nicht für eine Rücksendung eignen.

§ 5 Ab- und Umbestellungen und Ferien:
Abbestellungen, Umbestellungen und Ferienzeiträume können bei rechtzeitiger Bekanntgabe erfolgen. Die Bekanntgabe solcher Wünsche und Einstellung der Belieferung während der Ferien ist bis spätestens zwei Tage vor der Lieferung bekannt zu geben. Alle späteren Änderungen verursachen unnötige Mehrarbeit und Kosten. Für den Fall nicht rechtzeitiger Ab-, Umbestellung oder Mitteilung der Ferien, bleibt der Kunde zur Bezahlung der Ware gemäß Bestellung verpflichtet.

§ 6 Haftung und Schadensersatz:
Eine Haftung wegen zugesicherter Eigenschaften der Ware besteht nur, wenn die Firma BEPA Bio, Beata Probst, diese ausdrücklich und schriftlich erklärt haben, wobei in diesen Fällen der Schadensumfang auf den typischen und vorhersehbaren Schaden begrenzt wird. Schadensersatzansprüche wegen sämtlicher mittelbarer oder unmittelbarer Folgeschäden sind ausgeschlossen, ebenso solche aus positiver Forderungsverletzung, aus Verschulden bei Vertragsschluss und aus unerlaubter Handlung, soweit nicht der Firma BEPA Bio, Beata Probst, deren gesetzlichen Vertretern, Erfüllungsgehilfen oder sonstigen Betriebsangehörigen Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last zu legen ist. Bei einer Haftung für Erfüllungs-, bzw. Verrichtungsgehilfen wird die Schadenshöhe auf den Wert der Lieferung beschränkt.

§ 7 Mängelrügen:
1. Jede Mängelrüge ist der Firma BEPA Bio, Beata Probst unverzüglich schriftlich nach Erhalt der Ware anzuzeigen. Das Recht auf Wandelung oder Minderung des Kaufpreises wird ausgeschlossen. Stattdessen hat der Verkäufer das Recht auf Nachbesserung oder Lieferung mangelfreier Ersatzware. In der Regel wird der Betrag gutgeschrieben oder zurück überwiesen.

§ 8 Fälligkeit und Zahlungsbedingungen:
1. Die Bezahlung der Ware erfolgt per Rechnung. Diese ist zahlbar innerhalb von 14 Tagen. Im Einzelfall ist auch Barzahlung bei Lieferung möglich.

§ 9 Kündigung der Belieferung:

Die Lieferung kann jederzeit vom Kunden innerhalb einer Frist von drei Tagen gekündigt werden.

§ 10. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

10.1 Es gelten die Bestimmungen des schweizerischen Rechtes.
10.2 Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung ist Luzern.

§ 11 Schlussbestimmungen:
Sollten einzelne dieser Bestimmungen, gleich aus welchem Grund, nicht zur Anwendung gelangen, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.
Jugendschutzhinweis
Eine Bestellung bzw. Auslieferung von alkoholischen Getränken erfolgt nur an volljährige Kunden (18 Jahre). Der Kunde versichert daher mit Absendung seiner Bestellung, dass er volljährig ist und dass seine Angaben zu Namen, Alter und Adresse richtig sind. Der Kunde hat zudem dafür zu sorgen, dass nur er selbst oder von ihm zur Entgegennahme der Lieferung ermächtigte volljährige Personen die Warenlieferung entgegen nehmen. Bei Auslieferung behalten wir uns eine Altersüberprüfung vor.




UA-112818305-1